Design ohne Titel (9).png

Bernhard Onnen

Kaufmann, Watt- und Inselführer, 69 Jahre, geboren auf Norderney

 

Vita:

– Mitglied des Verwaltungsausschuss

– Mitglied des Ausschuss „Wirtschaft, Tourismus und Verkehr“

– Mitglied des Ausschuss „Finanzen und städtische Beteiligungen“

– Mitglied des Aufsichtsrates der Stadtwerke, der WGN und der Fluhaney

– Seit vielen Jahren Vorsitzender des Hegerings und des Schieß-Sportvereins Norderney  sowie Vorstandsmitglied des Reitclubs und des Heimatvereins Norderney

– Mitbegründer des Senioren Fördervereins

– Mitglied im Förderverein des Krankenhauses und der Fördergemeinschaft Poppe-Folkerts-Museum

– Förderer der DGzRS

– Ehrenamtlicher Mitarbeiter der Seehundaufzucht/- und Forschungsstation Norddeich

– Ehrenamtlicher Landschaftswart für den Nationalpark niedersächsisches Wattenmeer

Norderney

– Seit 1985 Organisator der Aktion „Saubere Insel“

Bernhardtrneu.png
image.png

Geschichte und Vorhaben

In der vergangenen Legislaturperiode konnten wir bereits eine Vielzahl von Projekten erfolgreich realisieren. Exemplarisch zu nennen sind die Sanierung des Feuerwehrgebäudes, die Modernisierung  der KGS und des Kindergartens, der Neubau der Gebäude der WGN und des Seniorenheims sowie die Rückführung eben jenes in die Hände der Stadt.

Mit der erneuten Kandidatur für den Rat der Stadt Norderney möchte ich mich darum bemühen, weitere Initiativen im Sinne der Bürgerinnen und Bürger (z.B. Erhalt des Krankenhauses, Jugendprojekte)  voranzutreiben und im politischen Geschehen unserer Stadt, aktiv und konstruktiv mitzuwirken.

Dabei setze ich mich vordergründig für die Naturlandschaft der Insel als unsere Heimat und Lebensgrundlage ein. Ich strebe eine balancierte Umweltpolitik im Sinne aller an.

Seit einigen Jahren schenken Sie mir bereits Ihr Vertrauen und ich würde mich freuen, wenn ich mit Ihrer Unterstützung meine Tätigkeit zum Wohle aller auch in Zukunft fortsetzen kann.

Deshalb möchte ich um Ihre Stimme bitten.

 

Bernhard Onnen     Liste 5      Platz 1